Köln erleben – spontan oder geplant.
Wertung:
5 von 5 Sternen aus 1 Wertungen

Brauhaustour Köln - Südstadt

(Artikelnummer: GF0047)

Brauhaustour Südstadt - Ein Kölsch, ein Veedel!

Die Brauhaustour Südstadt führt uns durch das kölscheste Stadtviertel - „dat Vringsveedel“, benannt nach dem 2. Bischof von Köln: St. Severin. Entlang der römischen Cardo Maximus, der heutigen Severinstr. lagen hier noch vor dem 2. Weltkrieg 17 Brauereien, die die Luft mit dem „Kölschen Parfum“ schwängerten. Hier wußte man zu leben und zu feiern..... aber man war auch fromm. Hier war das „Veedel“ der Kirchen, Stifte und Klöster. St. Severin, ein ehemaliges Stift, legte Zeugnis ab, wie gut sich Frömmigkeit und Bierbrauen miteinander vertrugen, selbst, wenn man „Schwarz brauen“ mußte, um den neuen Glockenturm zahlen zu können. Und im Kloster der Kartäuser wurden nicht nur Bücher kopiert sondern ebenfalls gebraut. Mönche waren excellente Bierbrauer. Aber was haben Sie in der Fastenzeit getrunken? Die Antwort darauf und viele mehr erhalten Sie auf dieser Brauhaustour. Warum hatte jedes Brauhaus eine Schwemme und wer durfte sich dort aufhalten, warum trinkt man im Invalidendom Kölsch

Sie erfahren etwas über die wehmutsvollste Liebesgeschichte Kölns an einer der großen Stadttoren und warum dort vor 800 Jahren die Menschen reihenweise in Ohnmacht fielen.

Begleiten Sie uns auf dieser Tour abseits der Touristenströme, trinken Sie Ihr Kölsch in den letzten Brauereien im „Veedel“ und entdecken Sie noch das alte Köln, das es auch heute noch gibt! Es lohnt sich.

Preise

  • Gruppen ab 10 Personen
  • 22,00 Euro pro Person inkl. 3 Kölsch od. 2 Softgetränke
  • 10,00 Euro/Stunde Fremdsprache
  • 20,00 Euro einmaliger Abendzuschlag (Tourende nach 20 Uhr)

*Alle Preise verstehen sich inkl. der MwSt.

Gutschein kaufen Einzelticket kaufen

Tour-Charakter

Spass
5 von 5 Punkten
Echt Kölsch
5 von 5 Punkten
Strecke
3 von 5 Punkten
Einkehr
4 von 5 Punkten
Historisch
3 von 5 Punkten

Details

TourdauerDauer: 2 Stunden
GruppengrößeGruppengröße: Max. 25 Personen. Größere Gruppen werden geteilt.
TourdauerBesuch von 3 Kneipen / Brauhäuser

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wichtige Hinweise

Teilnehmer: Max. 25 Teilnehmer. von Januar bis einschließlich Oktober. In der Vorweihnachtszeit max. 15 Teilnehmer pro Gruppe. Bei größeren Gruppen können Parallelführungen organisiert werden.

Keine Sitzplatzgarantie: Abhängig davon wie voll die jeweiligen Brauhäuser und Kneipen sind, kann nicht immer für einen Sitzplatz garantiert werden.

Kneipen- und Brauhaustouren in der Vorweihnachtszeit: In den Monaten November und Dezember ist es ratsam eine Führung mit nur max. 15 Teilnehmern pro Gruppe durchzuführen. Die Brauhäuser sind zu dieser Zeit sehr voll und laut. Freitage und Samstage sind die beliebtesten Buchungstage. Wenn Sie für diese Zeit eine Buchung vornehmen möchten, ist es ratsam dies einige Wochen im Voraus zu tun.

Ihr wollt im Anschluss an Eurer Tour Essen gehen?:  So finden Sie das richtige Brauhaus oder Restaurant im Anschluss Ihrer Brauhaustour. WIr beraten Sie gerne.

Wichtiges zu Junggesellenabschieden : Viele Brauhäuser und Kneipen der Kölner Altstadt bedienen leider keine JGA. Um Ihnen eine schöne Tour zu bereiten, wird empfohlen ohne Verkleidung/ einheitliche T-Shirts die Brauhaustour zu begehen.

Bucht die Brauhaustour Südstadt für Euren ganz besonderen Anlass. Als Betriebsfeier, Vereinsausflug, als Geburtstagsgeschenk, Familienausflug oder als Jubiläumsfeier.

Treffpunkt/Google Maps

Parkplätze, ÖPNV, VRS-Ticket

Treffpunkt zur Führung liegt an der mittelalterlichen Severinstorburg / Chlodwigplatz

x

Buchung

Brauhaustour Köln - Südstadt

20.00 EUR
20.00 EUR
* Pflichtfelder
Preis: 22.00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Gesamtpreis: 220.00 EUR
Kommentare
Sehr geehrte Frau Schauerte, wir hatten am 19.12. eine Brauhaustour über Sie gebucht. Da es mehrere Anbieter diesbezüglich gibt bin ich sehr froh dass wir uns für Sie entschieden haben! Wir hatten sehr viel Spaß und haben vor allem noch eine Menge gelernt. Selbst all unsere „Einheimischen“ haben noch einiges Neues gehört! An der Stelle auch ein riesengroßes Dankeschön an unseren Stadtführer. Er hat uns sein Wissen anschaulich und interessant vermittelt. Trotz der Kälte waren es zwei tolle Stunden! Vielen Dank! Ich/wir werden „Stadtgeschichten Köln“ gerne weiterempfehlen! Mit freundlichen Grüßen Karin Niestroj