Köln erleben – spontan oder geplant.
Wertung:
0 von 5 Sternen aus 0 Wertungen

Köln Krimi - Unterwegs mit dem Fahnder

(Artikelnummer: )

Dem Verbrechen auf der Spur - Ein ehemaliger Fahnder erzählt…

Große Kölner Kriminalfälle erzählt von Helmut Simon, einem ehemaligen Fahnder aus Köln. Im Rahmen dieser spannenden ca. 2 stündigen Führung wird der Tatort einer Geiselnahme aufgesucht, die Hintergründe eines brutalen Polizistenmordes erklärt, Ermittlungen zu einer unmenschlichen Kindesentführung dargestellt und in das damalige „Dreieck des Frohsinns“, mit Morden und einer spektakulären Staatsaffäre eingetaucht. Helmut Simon war der oberste Fahnder in der Kießling Affäre in den 80ern.

Der Domschatzraub darf natürlich nicht fehlen, den Helmut Simon jagte höchstpersönlich die drei berüchtigten Domschatz-Räuber. Der Fall schaffte es bis zum Aktenzeichen XY ungelöst. Die Räuber konnten gefasst werden. 

Die Tour endet mit einem „dunklen Kapitel“der Kölner Kriminalgeschichte, der Tätigkeit einer Stasi-Gruppe in Deutschland. Helmut Simon erlebte beim Düsseldorfer LKA den Terror der RAF hautnah.

Lassen Sie große Kölner Kriminalfälle Revue passieren mit dem ehemaligen Fahnder und Kommissar Helmut Simon. Es wird spannend....

Preise

  •   219,00 Euro Gruppe bis 25 Personen
  •   20,00 Euro einmaliger Abendzuschlag (Tourende nach 20 Uhr)

 

*Alle Preise verstehen sich inkl. der MwSt.

 

Tour-Charakter

Spass
3 von 5 Punkten
Echt Kölsch
2 von 5 Punkten
Strecke
3 von 5 Punkten
Einkehr
1 von 5 Punkten
Historisch
5 von 5 Punkten

Details

TourdauerDauer: 2 Stunden
TeilnehmerzahlGruppengröße:  Max. 25 Personen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Treffpunkt/Google Maps

Parkplätze, ÖPNV, VRS-Ticket

Eingang Domschatzkammer / Goldene Stele (Seite Dom Hautptbahnhof)

x

Buchung

Köln Krimi - Unterwegs mit dem Fahnder

* Pflichtfelder
Preis: 219.00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Gesamtpreis: 219.00 EUR
Kommentare