Köln erleben – spontan oder geplant.

Kölner Karneval

Ursprünge und Entstehung

Im Köln der römischen Zeit lebte ein buntes Gemisch verschiedener Menschen und Kulturen. Die römische Kolonie war...

coLOgneVE forever - Liebesschlösser

Liebesschwüre auf der Hohenzollernbrücke 

Hand in Hand stehen Liebelein und Schnuckiputz auf der stählernen...

Tünnes und Schäl

Zwei echte Kölner?

Tünnes und Schäl, sind zwei stadtbekannte Größen von Köln. Aber wer waren oder sind sie wirklich? Waren es zwei echte...

Gambrinus

Der König des Bieres?

Es wird behauptet, dass ein gewisser Gambrinus der Erfinder des Bieres, sein Schutzpatron und König ist. Es existieren viele...

Braucht der Mensch Geschichte?

Von Friedrich Nietzsche

Die Beschäftigung mit Geschichte stellt keine beliebige Tätigkeit dar, die man betreiben, aber...

Ubiermonument

Ältste Steindenkmal Deutschlands

Das erste sicher datierte Bauwerk des römischen Kölns ist das so genannte Ubiermonument. Es stammt aus dem 5...

Mauern der römischen Geschichte

Der Römerturm

Der Römerturm war einer der ehemals 19 runden Türme der großen claudischen Stadtmauer, die mit fast vier...

Römische Kaiser

Götter und Caesarenwahn

Die Caesaren des alten Roms waren eigenwillig, tapfer und wahnsinnig zugleich. Seitdem Caesar die Römische Republik...

Frauen im Mittlalter und Neuzeit

Exkurs ins 15. und 16. Jahrhundert

Frauen gab es überall. Am Hofe der Könige und Kaiser, in den Städten und auf dem Land...

Bayernfenster im Kölner Dom

Ein Geschenk des Bayernkönigs Ludwigs

Die Bayernfenster sind eine Reihe von fünf Fenstern im südlichen Seitenschiff des...

Heilige St. Martin 

Martinsgans und Zuckerbrezeln

Martinsbräuche in Köln - „Im Rheinland wird der einbrechende Winter gleich doppelt...

Kölsch ist Kölsch

Von neuen und alten Kölschsorten

Kölsch ist das wichtigste Wort in Köln. Nicht nur das man Kölsch sprechen und fühlen kann, sondern man...

Der Grinkenschmied

Das letzte Heinzelmännchen von Köln

O weh! nun sind sie alle fort, und keines ist mehr hier am Ort! Man kann nicht mehr wie sonsten ruhn...

Frauen im römischen Köln

Ein Überblick in die Römerzeit

Ähnlich den griechischen Frauen hatte die wohlhabende Römerin eine angesehene Stellung in der...

Köln im 19. Jahrhundert

Als Köln preußisch wurde

„Am Morgen des 14. Januars 1814 verließen die letzten französischen Soldaten Köln, anderntags rückten...

Bekommt der Dom nasse Füsse?

Das der Kölner Dom bis zum heutigen Tag bei dem regelmäßigen Frühjahrshochwasser noch keine nassen Füße bekommen hat, hat er...

Politik im Handformat

Köln ist einer der wenigen Städte im Norden des Römischen Reiches, welches mittelbar mit der Familie des römischen Kaisers und...